Bad Sachsa

Bad Sachsa gehört zum Landkreis Osterode am Harz und damit zum Regierungsbezirk Braunschweig.

Die Stadt liegt am Südrand des Harzes an den Ausläufern von fünf Tälern zwischen dem Ravensberg und der thüringischen Landesgrenze, ruhig inmitten weiter Laub- und Nadelwälder. Rund ein Drittel des Stadtgebietes ist Waldfläche. Der Mischwald verleiht dem Landschaftsbild eine besondere Schönheit, insbesondere im Frühjahr und im Herbst.

Bad Sachsa bietet gute Einkaufsmöglichkeiten, große Märkte aber auch eine Geschäftsstrasse mit mehreren Geschäften die zum Bummeln einladen.

Ein großer Freizeitspass ist das Salztaparadies, ein Traum für jedes Kinderherz. Dort kann man schwimmen, Eislaufen und vieles mehr.

Interessant ist sicher auch ein Ausflug zum Harzfalkenhof von Bad Sachsa. Dort lernen die Familien Greifvögel wie Milane, Bussarde und Adler hautnah kennen. Während der Flugvorführungen, die bei gutem Wetter zweimal täglich stattfinden, breiten die schönen Vögel ihre Schwingen aus und zeigen, wie sie jagen oder punktgenau landen. In den Volieren leben auch Schnee-Eulen, Falken und Geier.

Es gibt Tennisplätze und natürlich auch Fußballplätze.

Der "Märchengrund" verzaubert unsere kleinen Gäste und läßt sie in die Märchenwelt eintauchen.

Viele Hotels und Pensionen sorgen für einen angenehmen Aufenthalt in dieser schönen Harzregion.

Für das leibliche Wohl gibt es natürlich auch hier eine gut bürgerliche sowohl internationale Küche mit vielen tollen Spezialitäten.

Die Höhenlage von Bad Sachsa beträgt in etwa 320-420 Meter

Mehr Informationen über den Ort Bad Sachsa finden Sie hier: www.bad-sachsa.de

Render-Time: 0.141472